Barracuda Load Balancer ADC

Zuverlässige Application Delivery und sicheres Load Balancing

Kostenlos testen Barracuda Load Balancer ADC

Frequently Asked Questions

Welche Sicherheitsfunktionen besitzt der Barracuda Load Balancer?

Der Barracuda Load Balancer besitzt ein integriertes Intrusion Prevention-System (IPS) sowie Access Control Lists (ACL) und eine SSL-gesicherte Web-Benutzeroberfläche.

Wie viele Server unterstützt der Barracuda Load Balancer?

Der Barracuda Load Balancer 240 unterstützt bis zu 10 echte Server, während der Barracuda Load Balancer 640 bis zu 250 echte Server unterstützen kann.

Ist es einfach, neue Server hinzuzufügen?

Server können in einem Schritt über die Web-Benutzeroberfläche des Barracuda Load Balancer hinzugefügt werden.

Welche Protokolle und Applikationen unterstützt der Barracuda Load Balancer?

Der Barracuda Load Balancer arbeitet mit allen TCP/UDP-Diensten oder Applikationen.

Was bedeutet Direct-Server-Return?

Direct-Server-Return ist ein exklusiver Load Balancing Modus von Barracuda Networks zum Management von Anfragen mit geringer Bandbreite über den Load Balancer, hingegen wird Response mit hoher Bandbreite direkt an Clients gesendet, ohne diesen erneut durch den Load Balancer zu leiten.

Kann der Barracuda Load Balancer Datenverkehr basierend auf der URL oder dem Header an Backend-Server senden?

Der Barracuda Load Balancer kann Datenverkehr mithilfe von Inhaltsregeln weiterleiten. Diese Regeln können den Inhalt von eingehenden Anfragen wie URLs, Domänen, Cookies oder HTTP-Headern verwenden.

For answers to additional questions, please contact Barracuda Networks at +1 888 268 4772
Überblick > Produktmerkmale > Appliance Models > Virtual Models > AWS Editions > Solutions > resources >