Barracuda Network and Application Security

Sicherheit, Erreichbarkeit und Zuverlässigkeit für Netzwerke und Applikationen mit Cloud-Anbindung

Speziell für die Cloud entwickelte Firewalls

Traditionelle Sicherheitsstrategien und herkömmliche Firewalls waren nie für die heutigen, die Cloud integrierenden Infrastrukturen und die Cloud nutzenden Workloads gedacht. Zweigniederlassungen können nicht direkt auf Cloud-Anwendungen zugreifen. Cloud-freundliche Verbrauchsmodelle werden oft nicht unterstützt und die, für in der Cloud gehostete Applikationen, erforderliche Skalierbarkeit und Flexibilität ist nicht ausreichend gegeben.

Barracuda CloudGen Firewalls und Web Application Firewalls sind die ersten speziell für die Absicherung von Netzwerken mit Cloud-Anbindung entwickelten Branchenlösungen. Sie schützen Ihre Benutzer, Anwendungen und Daten - unabhängig davon, wie die Infrastruktur ausgelegt ist. Sie sorgen für sichere und zuverlässige Verbindungen zwischen mehreren Standorten und der Cloud, bieten verbrauchsorientierte Preismodelle und helfen die Infrastrukturkosten zu optimieren.

  • Enge Integration mit Public Cloud Plattformen
  • Verbrauchsorientierte Abrechnungsmodelle
  • Sichere und zuverlässige Branch-to-Cloud Konnektivität
  • Zentrales Sicherheitsmanagement
NGF

Barracuda
CloudGen Firewall

Schützen Sie Ihr Netzwerk
WAF

Barracuda
Web Application Firewall

Schützen Sie Ihre Webseite und Ihre Applikationen

Vom Rechenzentrum in die Public Cloud

Wenn Sie Ihre Applikationen in die Public Cloud migrieren, finden Sie schnell heraus, dass die traditionellen Funktionen Ihrer, speziell für den Einsatz On-Premises entwickelten Firewall, in Public Cloud-Umgebungen oft nicht einfach zu verwenden sind. Bei der Entwicklung von Cloud Generation Firewalls wird darauf geachtet, dass Best Practices beim Deployment von Public Cloud-Lösungen unterstützt werden, spezielle für die Public Cloud typische Anwendungsfälle Berücksichtigung finden und Ihnen ein optimiertes kommerzielles Modell die wirtschaftliche Nutzung von Public Cloud-Lösungen ermöglicht.

diagram
diagram

Skalierbare Branch-to-Cloud-Konnektivität

Ob Sie einen einzelnen Standort mit einigen wenigen SaaS-Anwendungen ausstatten - oder ob Sie Ihr gesamtes verteiltes, dezentralisiertes Unternehmen mit einer Vielzahl von Standorten mit einer Palette von Cloud-Anwendungen verknüpfen, in jedem Fall sorgen Barracuda Cloud Generation Firewalls für eine nahtlose Konnektivität zwischen Ihren Standorten, Internetanwendungen und Cloud-Rechenzentren. Intelligentes Traffic-Management, optimierte Site-to-Site-Anbindung und sicheres SD-WAN sorgen für eine zuverlässige Anbindung aller Standorte – und das ohne „Backhauling“ zu einer zentralen Geschäftsstelle. Das Hinzufügen weiterer Standorte und Cloud-Workloads ist mit Zero-Touch-Deployment und vollständig zentralisiertem Management ein Kinderspiel.

diagram

Skalieren mit integrierten, plattformeigenen Public Cloud Funktionen

Barracuda Cloud Generation Firewalls lassen sich nativ in Public-Cloud-Plattformen wie Amazon Web Services (AWS), Microsoft Azure und Google Cloud Platform (GCP) integrieren. Um das Deployment zu vereinfachen, stehen Funktionen wie „Cloud-Automation“, „Templated Deployments“, „Cloud-Network-Constructs“ und „Auto-Scaling“ in vollem Umfang zur Verfügung. Einmal in der Cloud bereitgestellt, können Sie zur Administration Ihrer Firewalls Public-Cloud-Management- und Monitoring-Tools nutzen. Barracuda Cloud Generation Firewalls können in hochverfügbaren Clustern mit Mikrosegmenten eingesetzt werden und dadurch Redundanzen über Architekturgrenzen und Verfügbarkeitszonen hinweg gewährleisten. Dank der integrierten API-Schnittstellen können Sie problemlos gängige agile DevOps-Werkzeugketten wie Puppet und Monitoring-Tools wie Splunk verwenden, um eine durchgängige Workflow-Automatisierung zu gewährleisten.

diagram
diagram
diagram

Zentrales Security-Management

Zentrales Management ist das Herzstück der Security-Architektur von Barracuda. Über ein einzelnes Management-Interface können Sie Firewalls ausrollen, Sicherheitsrichtlinien managen, den Datenfluss regeln und Ihren Sicherheitsstatus im gesamten Netzwerk überwachen – egal ob On-Premises oder in der Cloud. Dieser von der Art der Bereitstellung unabhängige Ansatz ermöglicht Ihnen enorme Skalierbarkeit bei minimalem Administrationsaufwand. Sie können Ihre Sicherheitsvorkehrungen genau so implementieren, wie sie benötigt werden, mit Firewall-Instanzen, die automatisch über verschiedene Umgebungen migrieren und zusammen mit Anwendungen und Workloads skalieren.

diagram

Cloud-Ready auch beim Abrechnungsmodell

Barracuda Cloud Generation Firewalls machen Sicherheit und Konnektivität wirtschaftlich - unabhängig von Ihrer Netzwerkarchitektur. In der Public-Cloud-Plattform können sie als lizenzierte virtuelle Instanzen (BYOL), oder als Pay-as-you-go (PAYG) Lizenzen mit stündlicher oder verbrauchsorienter Abrechnung* bereitgestellt werden, wodurch sich eine elastische Skalierung mit Ihrer aktuellen Auslastung umsetzen lässt. Cloud Generation Firewalls können On-Premises als physische Appliances oder auf virtuellen Maschinen eingesetzt werden – in der Unternehmenszentrale, in Zweigstellen oder auch an Verbindungsendpunkten im Internet-of-Things (IoT).


* Abhängig von der Cloud-Plattform

diagram