Barracuda ArchiveOne

Umfassende Archivierung, eDiscovery und Information Management Software

Kostenlos testen

Overview

Informationsmanagement, Datenaufbewahrung und Compliance leicht gemacht

Einige der wichtigsten Informationen in Ihrem Unternehmen befinden sind mitunter in manchen der Tausenden von E-Mails und Dokumenten in den Mailboxen Ihrer Mitarbeiter, auf Netzwerkdateiservern und auf Endbenutzergräten. ArchiveOne ermöglicht Ihnen das uneingeschränkte Management und die Kontrolle Ihrer gesamten wichtigen Kommunikation, Ihrer Dokumente und anderer unstrukturierter Daten. Mit ArchiveOne können Sie Ihre E-Mails und Dateien sicher archivieren. Erfüllen Sie auf einfache Weise Aufbewahrungsrichtlinien für E-Mails, und greifen Sie ungeachtet des Speicherorts schnell auf benötigte Informationen zu.

Dank des einfachen und flexiblen Designs können Sie mit ArchiveOne die Daten Ihres Unternehmens uneingeschränkt managen und steuern. Zudem erhalten Sie eine Komplettlösung zur Erfüllung gesetzlicher Auflagen, zur Datenaufbewahrung und für eDiscovery.

Einfache und skalierbare Architektur mit transparenter Datei- und E-Mail-Archivierung

  • Archivierung, Compliance-Richtlinien, Such- und eDisovery-Funktionen auf einer zentralen Plattform
  • Ein Suchvorgang in Live- und Archivdateien und -E-Mails
  • Management von Daten entsprechend ihres Geschäftswerts dank einer intuitiven Managementkonsole
  • Skalierbarkeit auf Zehntausende Mailboxen auf mehreren Exchange-Servern
  • Optimierung der Leistung und Verkürzung der Backup-Dauer
  • Gleichbleibende Endbenutzererfahrung

ArchiveOne managt Informationen innerhalb Ihres gesamten Unternehmens und bietet Compliance, eDiscovery, Kapazität und PST-Management

Product Diagram



E-Mail-Management mit ArchiveOne

ArchiveOne wurde für die „reale Welt“ entwickelt, in der E-Mail-Daten nicht nur in Exchange oder Office 365 enthalten sind, sondern auch in PST-Dateien oder auf Endbenutzersystemen, wo es nicht machbar ist, alle Daten zu archivieren, bevor Aufbewahrungsrichtlinien erzwungen oder Such- und eDiscovery-Vorgänge ausgeführt werden.

ArchiveOne lässt sich für das E-Mail-Management nahtlos in Outlook und Outlook Web Access (OWA) integrieren. In der Regel gelingt es Kunden innerhalb von nur einem Tag, die Lösung zu installieren und zu konfigurieren und mit der Archivierung zu beginnen. Endbenutzer können über ihren Desktop und ihre mobilen Geräte auf archivierte Daten zugreifen – selbst wenn sie offline sind.




Dateimanagement mit ArchiveOne

ArchiveOne bietet Funktionen zum Archivieren und Abrufen von Dateien und ermöglicht Ihnen die Kontrolle über den stetig wachsenden Umfang an Dokumenten und anderen wichtigen Daten.

Sie müssen keine Desktop-Software auf Client-Systemen installieren, und es sind keine Benutzerschulungen erforderlich. Nachdem Sie ArchiveOne auf Ihrem Dateiserver installiert haben, können Benutzer wie gewohnt auf ihre Dateien zugreifen, selbst wenn diese bereits archiviert wurden. Greift ein Benutzer auf eine bereits archivierte Datei zu, wird diese automatisch abgerufen und am ursprünglichen Speicherort wiederhergestellt.




eDiscovery mit ArchiveOne

ArchiveOne vereinfacht das Identifizieren und Sammeln von E-Mail-Daten. Mit der speziell für unternehmenseigene Rechts- und Wirtschaftsabteilungen entwickelten Lösung können sie behördlich oder rechtlich erforderliche frühzeitige Fallbewertungen (Early Case Assessments, ECAs) durchführen sowie auf eDiscovery- und Freedom of Information (FOIA)-Anfragen reagieren.

Durch die Unterstützung der ersten drei Phasen des EDRM-Frameworks erübrigt sich der Bedarf einer teuren Beweissicherungsplattform für frühzeitige Bewertungen. ArchiveOne nutzt einen vertrauten Workflow und bekannte Terminologie, und der Zugriff erfolgt über eine webbasierte Konsole. Dies ermöglicht es Mitarbeitern, Daten ohne IT-Unterstützung abzufragen und zu sammeln und die Compliance sicherzustellen.




Benefits

Regelbasierte E-Mail- und Dateiarchivierung

ArchiveOne automatisiert die Aufbewahrungsrichtlinien Ihres Unternehmens. Sie können festlegen, welche Dateien, E-Mails, Anhänge und Kalenderelemente archiviert und wie lange die Daten aufbewahrt werden sollen. Sämtliche in Exchange-Mailboxen, öffentlichen Ordnern, Client-PST-Dateien oder auf Netzwerkdateiservern vorhandenen Dateien lassen sich automatisch auf einem beliebigen Speichergerät archivieren.

Sie können Richtlinien basierend auf dem Alter, Metadaten, Inhalten und zahlreichen weiteren Kriterien definieren. Die Datenaufbewahrungskriterien sind auf Dateien, Nachrichten und/oder Anhänge anwendbar. Sie haben auch die Möglichkeit, E-Mail-Daten über das Exchange-Journal zu archivieren, wenn aufgrund von behördlichen Auflagen jegliche Kommunikation erfasst werden muss.

Zum Seitenanfang

Aufbewahrungs- und Entsorgungsrichtlinien auch für nicht archivierte Daten erzwingen

Mit ArchiveOne können Sie Aufbewahrungsrichtlinien anwenden, gesetzliche Aufbewahrungspflichten erzwingen und E-Mails und Dateien sogar entsorgen, ohne die Daten vorher archivieren zu müssen. Vorhandene Ressourcen werden auf diese Weise hocheffizient genutzt. Zudem kann Ihr Datenvolumen schnell wachsen, ohne dass eine zusätzliche Archivierungsinfrastruktur erforderlich ist. Administratoren können relevante Daten auf einfache Weise für interne Untersuchungen und Informationsanfragen sowie zur Beweissicherung identifizieren, aufbewahren und sammeln.

Zum Seitenanfang